Ralf Böhringer

Name
Ralf Böhringer
Position
130 kg
Aktuelle Mannschaft
Wrestling Tigers Rhein-Nahe 
Leagues
1. Bundesliga West
Saisons
2021
Alter
0
Bevorzugte Stilart: grischisch – römischer Stil

Erfolge:

  • 1999

    • 3. Platz auf den Deutschen Meisterschaften B-Jugend (76 kg)
  • 2000

    • 15. Platz bei den Kadetten-Europameisterschaften in Bratislava/SVK (76 kg)
    • 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, B-Jugend (76 kg)
  • 2001

    • 4. Platz bei den Kadetten-Europameisterschaften in Izmir/TUR (85 kg)
    • 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, A-Jugend (85 kg)
    • 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Junioren (85 kg)
  • 2002

    • 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, A-Jugend (97 kg)
    • 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Junioren (97 kg)
  • 2003

    • 4. Platz bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Istanbul/TUR(120 kg)
    • 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Junioren (120 kg)
    • 6. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Männer (120 kg)
    • 1. Platz bei dem Großen Preis von Deutschland der Junioren (120 kg)
    • Deutscher Mannschaftsmeister mit den Vfk Schifferstadt
  • 2004

    • 1. Platz bei den Junioren-Europameisterschaften in Murska Sobota/SLO (120 kg)
    • 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Männer (120 kg)
    • 1. Platz bei dem Großen Preis von Deutschland der Junioren (120 kg)
    • Juniorenringer des Jahres
    • Deutscher Mannschaftsmeister mit den VfK Schifferstadt
    • Sportler des Jahres im Rhein-Pfalz-Kreis
  • 2005

    • Deutscher Mannschaftsmeister mit den Vfk Schifferstadt
  • 2006

    • 17. Platz bei den Weltmeisterschaften in Guangzhou/CHN (120 kg)
    • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften (120 kg)
  • 2007

    • 12. Platz bei den Europameisterschaften in Sofia/BUL (120 kg)
    • 3. Platz beim Großen Preis von Deutschland in Dortmund/GER (120 kg)
    • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften (120 kg)
  • 2008

    • 3. Platz bei den Polizei Europameisterschaften in Moskau im gr. röm. (120 kg)
    • 2. Platz bei den Polizei Europameisterschaften in Moskau im Freistil (120 kg)
    • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften (120 kg)
    • 5. Platz bei dem Olqmpiaqualifikationsturnier in Novi Sad/SRB
    • 9. Platz beim Großen Preis von Deutschland in Dortmund/GER (120 kg)
  • 2009

    • 3. Platz beim Großen Preis von Deutschland in Dortmund/GER (120 kg)
    • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften (120 kg)
  • 2010

    • 15. Platz bei den Europameisterschaften in Baku/AZE(120 kg)
    • 27. Platz bei den Weltmeisterschaften in Moskau/RUS(120 kg)
    • 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Männer (120 kg)
    • Deutscher Mannschaftsmeister mit den Ksv Aalen 05
    • 1. Platz beim Großen Preis von Deutschland in Dortmund/GER (120 kg)
    • 2. Platz beim Großen Preis von Italien (120 kg)
    • 3. Platz beim Großen Preis von Polen (Pytlasinski Turnier) (120 kg)
  • 2011

    • 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Männer (120 kg)
    • 3. Platz beim Großen Preis von Cuba/ Havanna (Gramma Cup) (120 kg)
  • 2012

    • 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Männer (120 kg)
    • 3. Platz beim Großen Preis von Cuba/ Havanna (Gramma Cup) (120 kg)
    • 11. Platz bei den Europameisterschaften in Baku/AZE(120 kg)
    • 5. Platz bei dem Olqmpiaqualifikationsturnier in Sofia/BUL
    • 3. Platz bei den Polizei Europameisterschaften in Prag/CZE im gr. röm. (120 kg)

1. Bundesliga West

SaisonMannschaft130 kg
2021Wrestling Tigers Rhein-Nahe 0