By

Oliver Eich
08
Nov
2022

WKG-Rakete zündet vier Kämpfe vor dem Ende

WKG-Rakete zündet vier Kämpfe vor dem Ende. Langenlonsheim. Oliver Eich wusste nach dem 20:18-Sieg der Wrestling Tigers Rhein-Nahe gar nicht wohin mit seiner Freude und Euphorie. „Das hätte ich nie gedacht“, sagte der Geschäftsführer des Zweitligisten. „Die Halle war proppenvoll, es war richtig geil. So muss Ringen sein.“Etwa zwei Stunden zuvor war seine Stimmung noch...
Read More
08
Nov
2022

Der helle Wahnsinn:

Tigers drehen 4:18 Rückstand nach der Pause Vier Kämpfe waren in der Zweiten Bundesliga noch zu absolvieren, da schien die Lage der Wrestling Tigers Rhein-Nahe aussichtslos. Dann zündete die WKG-Rakete. Nächster Heimkampf in der Rückrunden gegen die Kurpfälzer Löwen Sieg gegen den VfK 07 Schifferstadt
Read More
04
Nov
2022

Erster Heimkampf in der Rückrunde

1. Rückrundendkampf gegen den VfK 07 Schifferstadt
Read More
31
Okt
2022

Alfaraj landet nach Blackout im Paketgriff

Rimbach. Schon der erste Kampf warf alle Berechnungen der Wrestling Tigers Rhein-Nahe komplett über den Haufen. Ahmed Alfaraj geriet in einen Paketgriff, wobei sein Gegner gleichzeitig einen Arm und ein Bein in einer Klammer zu fassen bekam, konnte sich nicht mehr befreien und landete auf den Schultern. „Ahmed hatte einen kurzen Blackout“, sagte Oliver Eich.
Read More
31
Okt
2022

II. Ringer Bundesliga: Tigers weiterhin vom Pech verfolgt

BAD KREUZNACH - Es war ein großer Kampfabend, den die rund 150 Zuschauer in der VfL-Jahnhalle erlebten. Ein Zweitliga-Duell auf des Messers Schneide boten die WKG Wrestling Tigers Rhein-Nahe und der SV Hallbergmoos. Das bessere Ende hatten dabei die Gäste aus Bayern, die mit ihrem 19:14-Erfolg beide Zähler mitnahmen.
Read More
25
Okt
2022

Tigers begeistern auch als Schlusslicht

Ringen, Zweite Bundesliga: Wrestling Tigers unterliegen dem SRC Viernheim knapp – Kleinigkeiten entscheiden
Read More
18
Okt
2022

Wrestling Tigers verlieren in Baienfurt 15:16

Dem bisherigen Klassenprimus fast ein Bein gestellt. Die Kampfgemeinschaft aus Baienfurt war als Klassenprimus ganz klar in der Favoritenrolle. die Halle in Baienfurt war gut gefüllt 550 Zuschauer feuerten ihr Team an.
Read More
16
Okt
2022

Fast dem Klassenprimus ein Bein gestellt.

Dem bisherigen Klassenprimus fast ein Bein gestellt. Die Kampfgemeinschaft aus Baienfurt war als Klassenprimus ganz klar in der Favoritenrolle. die Halle in Baienfurt war gut gefüllt 550 Zuschauer feuerten ihr Team an.
Read More
15
Okt
2022

Nächster Heimkampf gegen SV Hallbergmoos

Am Samstag dem 22.10.2022 empfangen wir unsere Sportkameraden vom SV Hallbergmoos aus Bayern.
Read More
1 2 3 4 5 6 7